Vorbereitung der Darmspiegelung (Koloskopie)

„Ein sauberer Darm, wie soll das denn gehen?“

Eine ordentliche und sinnvolle Untersuchung – ob Darmspiegelung oder Untersuchung mit der Kapselendoskopie – kann nur an einem sauberen Darm durchgeführt werden. Eine vollständige Reinigung (Trinkspülung) vor der Untersuchung ist also eine notwendige Vorraussetzung und wird durch die Einnahme eines Präparates (in Wasser gelöstes Pulver) und dem zusätzlichen Trinken von ausreichend Flüssigkeit nach einem vorgegebenen Zeitplan erreicht.

Der Untersuchungszeitpunkt ist hierbei ein wesentliches Kriterium für den Beginn der vorbereitenden Reinigung. Je nach Uhrzeit Ihres Termins beginnt diese schon am Nachmittag des vorherigen Tages oder erst am Untersuchungstag selbst. Sie können also schon bei der Terminvergabe entscheiden, wie viel Zeit sie sich für die Vorbereitung nehmen möchten oder können.

Hier finden Sie den Ihrem Termin entsprechenden Zeitplan und weitere wichtige Informationen zum Ausdrucken:

Termin VOR 10 Uhr
Termin NACH 10 Uhr
Termin NACH 15 Uhr
Die notwendigen Erklärungen und das Präparat erhalten Sie bei einem ersten Besuch mit persönlichem
Arztgespräch in unserer Praxis. Individuell bieten wir auch andere Abführmaßnahmen an. Sicher können Sie auch vor der Untersuchung eine Woche heilfasten und der Darm wird ebenfalls sauber sein.

Bitte fragen Sie uns. Ein sauberer Darm, das geht!